Dr. med. Frank Zauder


Medizin-Studium

  • Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, 1985-1991, mit Auslandsaufenthalten an der Monash University Melbourne, Australien, im Kantonsspital Frauenfeld/Schweiz und im Triemli Spital Zürich/Schweiz
  • Approbation, Ärztekammer Westfalen-Lippe, 1993

Promotion

  • Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, 1992

  • Titel: Intrakompartmentale Druckmessungen in der Supraspinatusloge

Facharztausbildung

  • Klinikum Minden unter den Dres. Schmack, Stiller und Gerstmeyer, 1991-1993
  • Basic Science Course in Ophthalmology, Stanford University, USA, 1992
  • Augenklinik Dr. Georg, Bad Rothenfelde, 1993-1996
  • Facharzt für Augenheilkunde, März 1996

Spezialausbildung

  • Akupunkturtherapieausbildung

Fachärztliche Tätigkeit in eigener Praxis

  • Augenarztpraxis in Betzdorf, 1996-2012

Weiterbildung

  • Regelmäßige Teilnahme an nationalen und internationalen Fortbildungen in der Augenheilkunde
  • Qualitätszirkel Akupunktur 2012
  • Seminar Ernährungsmedizin 2012, Prävention und Therapie mit Mikronährstoffen
  • Eusana Expertensystem für Gesundheit und Präventionsmedizin 6/2013

 Mitgliedschaften

  • Berufsverband der Augenärzte 
  • Partnerpraxis der OcuNet-Gruppe 
  • Deutsche Gesellschaft für Nährstoffmedizin und Prävention (DGNP)
  • Verbindung der Schweizer Ärztinnen und Ärzte FMH

Seine Freizeit verbringt Dr. Zauder zumeist im Kreise seiner Familie - den Kindern Yasmeen und Marcel sowie seiner Ehefrau Sibylle. Darüber hinaus engagiert er sich als Kabinettsbeauftragter für die Lions-Aktion SightFirst des Lions Distrikts Westfalen-Lippe für die Bekämpfung der Blindheit in der Dritten Welt.